Neue Features in nexImage v2.3
Neue nexImage Version verfügbar
Swisscom Mobile bearbeitet MMS Bilder mit nexImage
Noch einfacher: Externe Authentifizierung
nexImage v2.1 mit neuen Funktionen

 
nexImage Version 2.2

28.04.2006

nexImage, die Bildbearbeitungssoftware im Webbrowser, ist in der Version 2.2.0 verfügbar. Die grössten Änderungen im neuen Release betreffen das Backend. Dieses wurde der nexbyte Server Architektur angepasst, damit eine noch einfachere Installation und Anbindung möglicht ist. Ferner wurde die Verarbeitungsgeschwindigkeit massiv erhöht.

Neue Funktionen:

  • GIF Export (Farbreduktion, Palettenfarben, Dithering)
  • Automatische Aktualisierung der Vorschau bei Filter und Export
  • Ziehen / Verschieben des Vorschauausschnittes bei Filter und Export
  • Abbrechen von Actions, Abbrechen mit [Esc]
  • Lineares Verschieben von Objekten durch Drücken der [Ctrl] Taste
nexImage wurde im Jahr 2001 entwickelt und gilt als eine der ersten AJAX Applikationen, welche Desktop Funktionalität im Browser mit Standard-Technologie zur Verfügung stellen. Die Software ist bei grösseren Unternehmen im Einsatz, so z.B. bei Swissinfo oder Swisscom Mobile.


zurück zur Startseite